News » mehr

05.04.2017

Der Programmflyer ist ab sofort verfügbar!  » mehr

22.03.2017

Newsletter Nr.6  » mehr

21.03.2017

ReferentInnen » mehr

20.03.2017

Die Namen der ReferentInnen von der Vorkonferenz sind jetzt einsehbar.  » mehr

» mehr
» mehr
16.03.2017

Titel der Vorkonferenz: Kreative Gruppentherapien mit schwer und früh traumatisierten Kindern während der stationären Behandlung » mehr

Hinweis zum Angebot
DB Veranstaltungsticket » mehr

Empfehlung! » mehr
SZ-Beitrag zur 15. Int. Bindungskonferenz "Bindung und Emotionale Gewalt": Psychische Gewalt "Die schädlichste Form des Missbrauchs"

News

English
Bindung und Migration
16. Internationale Bindungskonferenz
Die Macht von Gruppenbindungen
29. September - 01. Oktober 2017
Bindung und Migration

Konferenzprogramm


Programmflyer 2017
: Download

 

Vorkonferenz:

Freitag, 29.September 2017

KREATIVE GRUPPENTHERAPIE
mit schwer und früh traumatisierten Kindern
während der stationären Behandlung


12.30      Registrierung und Mittagsimbiss

13.30      Begrüßung und Einführung

13.45      Musiktherapie
   
              Pudelek, Sophie, München &
              Hees, Simone, München & Freiburg

14.30      Diskussion

14.45      Kunsttherapie
   
              Braitinger, Simone, München &

              Doll, Johanna, München

15.30      Diskussion

15.45      Kaffeepause

16.30      Sport-Bewegungstherapie
             
              Posch, Melanie, München &
              Eberl, Maximilian, München

17.15      Diskussion

17.30      Pause

17.45      Konzentrative Bewegungstherapie (KBT)
   
              Müller, Marina, Wertingen &
              Plank-Matias, Andrea, München

18.30      Diskussion

18.45      Ende

Konferenz:

Samstag, 30.September 2017

DIE MACHT VON GRUPPENBINDUNGEN
Ressourcen und Sicherheit, Gefahren und Fanatismus -
Möglichkeiten der Therapie und Prävention.

 09.00    Begrüßung
             Brisch, Karl Heinz, München/Deutschland & Salzburg/Österreich

 09.10    Einführung
             Brisch, Karl Heinz, München/Deutschland & Salzburg/Österreich

 
09.40     Die digitale Nabelschnur zur Welt und ihre Bedeutung für die Bindung und Beziehung
             in Gruppen
         
             von Weiler, Julia, Berlin/Deutschland

von Weiler, Julia, Berlin/Germanyvon Weiler, Julia, Berlin/Germany


10.20    Diskussion

10.30    Kaffeepause


11.10    Der Einfluss der Peer-Gruppe auf aggressives Verhalten, Mobbing und prosoziales
             Verhalten während der frühen und späten Adoleszenzzeit

             Espelage, Dorothy, Gainesville/Florida/USA

11.50     Diskussion

12.00     Frühe Kinderwelten: Bereits Säuglinge und Kleinkinder spielen und lernen zusammen.
              Was brauchen sie dafür von uns?
              Simoni, Heidi, Zürich/Schweiz

12.40     Diskussion

12.50     Mittagspause


14.10    Ressourcen oder Katastrophen in Gruppen - was fördert und hemmt Mentalisieren
             in Gruppenpsychotherapien?

             Schultz-Venrath, Ulrich, Bergisch-Gladbach & Witten-Herdecke/Germany

14.50    Diskussion


15.00    Von der Suche nach Nähe zu der Suche nach Beziehung: Die psychotherapeutische Arbeit
             mit dem Ziel der Loslösung von missbrauchenden Gruppen

             Epstein, Orit Badouk, London/UK

15.40    Diskussion

15.50    Kaffeepause


16:30    Prävention von Kindesmisshandlung: Ein Bericht über eine bindungsbasierte
             Gruppenintervention (GABI) in der Bronx (New York)

             Knafo, Hannah, New York/USA

 

17.10    Die Bedeutung der Gruppenbindungen für die Prävention von Gewalt gegen Kinder
             und Jugendliche
             Butrón, Jaquelin, El Alto/Bolivia

17.50    Diskussion

18.15    Sinfonietta Ulm (www.sinfonietta-ulm.de)
            
Konzert des preisgekrönten Jugend-Symphonie-Orchesters

19.15    Ende

 

 

Sonntag, 01. Oktober 2017

Stetten, Lina, Bielefeld/Germany
Stetten, Lina, Bielefeld/Germany
 
The Process of Radicalization in the Context of Extremist Groups
Stetten, Lina, Bielefeld/Germany

09.00    Radikalisierungsprozesse im Kontext extremistischer Gruppierungen
             Stetten, Lina, Bielefeld/Germany

09.40    Diskussion


09.50    Bindungstheorie und Gruppenprozesse: Zusammenhänge zwischen Bindungsstilen und auf
             die Gruppe bezogene Bindungsrepräsentationen, Ziele, Erinnerungen und Funktionsfähigkeit

             Mikulincer, Mario, Herzliya/Israel

10.30    Diskussion

10.40    Kaffeepause

 
11.20    Die bindungsorientierte Milieutherapie in der stationären Psychotherapie: Gruppenerfahrungen
             als
heilende Bindungserfahrungen
             Brisch, Karl Heinz, München/Germany & Salzburg/Austria &
             Romero Velasco, Katrin, München/ Germany &
             Eckstein, Yvonne, München/Germany


12.30    Diskussion mit allen ReferentInnen


12.40     PLAYBACK: WAS BLEIBT SIND GESCHICHTEN!
             Am Ende spielen wir IHRE Geschichte! Das ADHOC Theater Wien lädt Sie ein, Ihre
             Stimmungen, Erlebnisse, Eindrücke während der Tagung (mit)zu teilen und deren
             improvisierte Bühnenfassung (mit) zu erleben.
             ADHOC Theater Wien (Wien/Austria)


13.30    Ende der Konferenz