News » mehr

10.10.2017

Der Ankündigungsflyer ist ab sofort verfügbar!  » mehr

22.03.2017

Newsletter Nr.6  » mehr

21.03.2017

ReferentInnen » mehr

20.03.2017

Die Namen der ReferentInnen von der Vorkonferenz sind jetzt einsehbar.  » mehr

» mehr
» mehr
16.03.2017

Titel der Vorkonferenz: Kreative Gruppentherapien mit schwer und früh traumatisierten Kindern während der stationären Behandlung » mehr

Hinweis zum Angebot
DB Veranstaltungsticket » mehr

Empfehlung! » mehr
SZ-Beitrag zur 15. Int. Bindungskonferenz "Bindung und Emotionale Gewalt": Psychische Gewalt "Die schädlichste Form des Missbrauchs"

News

English
Bindung und Migration
16. Internationale Bindungskonferenz
Die Macht von Gruppenbindungen
29. September - 01. Oktober 2017
Bindung und Migration

ReferentInnen/ Vorkonferenz

<b>Braitinger, Simone </b> (München)

Braitinger, Simone (München)

Kunsttherapie

Gruppensituationen bedeuten für früh traumatisierte Kinder und Jugendliche meist eine besondere Herausforderung. Die Entwicklung von Integrations- und Beziehungsfähigkeit verläuft in vielen kleinen Schritten. Immer wieder sind es aber überraschende, künstlerische und kreative Impulse der Kinder, die eine Wendung oder eine Lösung ins Gruppengeschehen bringen.

» mehr
<b>Doll, Johanna </b> (München)

Doll, Johanna (München)

Kunsttherapie

Gruppensituationen bedeuten für früh traumatisierte Kinder und Jugendliche meist eine besondere Herausforderung. Die Entwicklung von Integrations- und Beziehungsfähigkeit verläuft in vielen kleinen Schritten. Immer wieder sind es aber überraschende, künstlerische und kreative Impulse der Kinder, die eine Wendung oder eine Lösung ins Gruppengeschehen bringen.

» mehr
<b>Eberl, Maximilian </b> (München)

Eberl, Maximilian (München)

Sport-Bewegungstherapie

Der Körper ermöglicht das archaische Erleben von Emotionen. Die Einordnung dieser Gefühle und die Bemächtigung des Körpers gehören zu den frühesten Entwicklungsaufgaben. In Inszenierungen auf physischer Ebene zeigen sich einerseits bewusstseinsnah aktuelle Gefühle, aber auch dem Bewusstsein nicht unmittelbar zugängliche Themen, die so in der Therapie überhaupt erst aufgegriffen werden können.

» mehr
<b>Hees, Simone </b> (München & Freiburg)

Hees, Simone (München & Freiburg)

Musiktherapie

Wie ist eine musiktherapeutische Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen möglich, die aufgrund unsicherer Bindungsrepäsentationen und traumatischer Beziehungserfahrungen kaum gruppenfähig sind?

» mehr
<b>Müller, Marina </b> (Wertingen)

Müller, Marina (Wertingen)

Konzentrative Bewegungstherapie (KBT)

Im Mittelpunkt des Vortrags steht die körperorientierte Arbeit mit Konzentrativer Bewegungstherapie (KBT) mit früh- und bindungsgestörten, traumatisierten Kindern und Jugendlichen.

» mehr
<b>Plank-Matias, Andrea </b> (München)

Plank-Matias, Andrea (München)

Körperorientierte Arbeit mit Konzentrativer Bewegungstherapie (KBT)

Im Mittelpunkt des Vortrags steht die körperorientierte Arbeit mit Konzentrativer Bewegungstherapie (KBT) mit früh- und bindungsgestörten, traumatisierten Kindern und Jugendlichen.

» mehr
<b>Posch, Melanie </b> (München)

Posch, Melanie (München)

Sport-Bewegungstherapie

Der Körper ermöglicht das archaische Erleben von Emotionen. Die Einordnung dieser Gefühle und die Bemächtigung des Körpers gehören zu den frühesten Entwicklungsaufgaben. In Inszenierungen auf physischer Ebene zeigen sich einerseits bewusstseinsnah aktuelle Gefühle, aber auch dem Bewusstsein nicht unmittelbar zugängliche Themen, die so in der Therapie überhaupt erst aufgegriffen werden können.

» mehr
<b>Pudelek, Sophie </b> (München, Deutschland)

Pudelek, Sophie (München, Deutschland)

Musiktherapie

Wie ist eine musiktherapeutische Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen möglich, die aufgrund unsicherer Bindungsrepäsentationen und traumatischer Beziehungserfahrungen kaum gruppenfähig sind?

» mehr